Volker Lingnaudipl.oecotroph.
Google Local Guide seit 2015* Level 2/10
* April 2005: Google präsentieren Google Maps.
0201 - 177 509 49
 
 

 
 
Agentur für lokal SEO

Local SEO Freelancer / SEO für die lokale Suche

Local SEO spielt im Bereich Suchmaschinenoptimierung eine immer wichtigere Rolle. Unter Local SEO versteht man die Optimierung der eigenen Webpräsenz für lokale Suchanfragen. Dies können Queries mit eindeutigem lokalem Begriff sein, wie z.B. "Autowerkstatt Essen". Andererseits können diese aber auch generische Suchbegriffe sein, bei welchen Google eine lokale Suchintention erkennt. Ein Beispiel hierfür wäre die Suche nach "Pizzeria". Hier steckt zumeist der Wunsch dahinter, eine Pizzeria in der Gegend zu finden. Erkennt Google bspw. anhand der IP oder dem eingeloggten Google+-Profil den Standort des Nutzers, dann spielt es in diesem Fall auch lokale Suchergebnisse aus.

Dabei gibt es im Wesentlichen folgende Möglichkeiten als Unternehmen in den lokalen Suchergebnissen zu erscheinen. Zum einen kann man mit der eigenen Internetseite in den organischen Suchergebnissen erscheinen.

Als zweite Möglichkeit kann man mit dem Google+ Local-Eintrag in den Local Lisitings erscheinen. Hier erstellt Google oftmals automatisch bereits Google+ Local-Einträge basierend auf den Daten von Branchenbüchern. Man kann diese Einträge aber auch proaktiv für das eigene Unternehmen erstellen. Hierfür nutzt man den Service Google My Business. Google legt auch hier teilweise auf eigene Faust Listings an, indem es z.B. Daten aus diversen Branchenbüchern zieht. In diesem Fall muss man dann über Google My Business das jeweilige Unternehmen für sich beantragen bzw. bestätigen, dass man der Inhaber des Unternehmens ist, um das Profil anschließend pflegen zu können.

In Verbindung mit dem Google+ Local Listing stehen auch die Pins in Google Maps, welche bei lokalen Suchanfragen ausnahmslos angezeigt werden.

Warum local SEO?

Local SEO gewinnt zunehmend an Bedeutung, da mittlerweile jede dritte Suchanfrage eine lokale Suchanfrage ist. Dabei spielen nicht nur lokale Search Queries lokale Suchergebnisse aus, sondern auch generische Suchanfragen zumindest lokale Places und Maps-Einträge, wenn Google den Standort des Nutzers z.B. durch die IP oder ein angemeldetes Google+ Profil kennt. Vor allem für Geschäfte mit einem Ladengeschäft, welches auf lokale Kunden angewiesen ist, gibt es im Grunde keinen Weg vorbei an Local SEO.

Ein weiterer wichtiger Aspekt wieso Local SEO zunehmend an Bedeutung gewinnt, ist auch die rasante Verbreitung von mobilen Endgeräten. In den meisten Fällen wird mittlerweile das Smartphone gezückt und eine lokale Suchanfrage gestartet. Besonders Restaurants, Autowerkstätten und -händler als auch Modegeschäfte ziehen hieraus den größten Profit. Laut einer Smartphone-Studie von Google suchen bereits 88% der Smartphone-Besitzer nach lokalen Information. 78% davon werden aufgrund der gefundenen Suchergebnisse aktiv, z.B. in Form eines Einkaufs oder einer Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen. Dabei sind 44% mindestens einmal pro Woche auf der Suche nach lokalen Informationen und 16% sogar täglich.

 
 
 
 
©1998-2017