Volker Lingnaudipl.oecotroph.
Suchmaschinenoptimierung (SEO) seit 1998
0201 - 177 509 49
 
 

 
 
Suchmaschinenoptimierung SEO Essen

Suchmaschinenoptimierung / SEO

Suchmaschinenoptimierung oder Search Engine Optimization (SEO; engl.) bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten im Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen auf höheren Plätzen erscheinen.

Als SEO Freelancer aus Essen biete ich im Bereich Suchmaschinenoptimierung:
(SEO-Spezialist + SEO-Manager + SEO-Consultant + SEO-Freelancer + SEO-Berater + Freelancer Suchmaschinenoptimierung)

  • Analyse Ihrer Website auf Suchmaschinentauglichkeit
  • Keywordrecherche
  • Optimierung Ihrer Website und Anpassung der vorhandenen Texte entsprechend der recherchierten Keywords
  • Optimierung der Bilder für die Bildersuche.
  • Optimierung von PDF-Dokumenten für die Suche
  • Linkbuildung durch Eintrag in Redaktionelle Verzeichnisse, Sozial-Bookmark-Portale, Recherche von Linkpartnern, Presseportale, Artikelverzeichnisse ..

Suchmaschinenoptimierung / SEO ist ein Teilgebiet des Suchmaschinenmarketings

Man unterteilt die Suchmaschinenoptimierung (SEO) im online Marketing grob in zwei Aufgabenbereiche, die OnPage-Optimierung sowie die OffPage-Optimierung.

OnPage-Optimierung

Die OnPage-Optimierung umfasst alle inhaltsseitigen Anpassungen der eigenen Internetseite. Hierzu zählen die Optimierung des Seiteninhalts (bzw. Content) in Bezug auf Formatierungen, Überschriften etc., aber auch technische Aspekte, wie die Header und Tags, sowie die interne Linkstruktur der Seite. In der Regel geht einer Offpage-Optimierung immer eine OnPage-Optimierung voraus.

Ein weiterer Schritt ist die Auswahl der geeigneten Suchbegriffe (Keywords).

Üblicherweise wird eine Seite für ein oder zwei Suchwörter optimiert. Oft wird auch eine umfangreiche Seite in mehrere Einzelseiten aufgeteilt, um diese für verschiedene Suchbegriffe zu optimieren. Hierbei werden Haupt- sowie Nebenkeywords für die jeweiligen Seiten festgelegt. Dabei werden die Suchwörter mit den entsprechenden Inhalten kombiniert. Eine Art der Optimierung erfolgt durch sogenannte Landing Pages. Dabei gelangt der Benutzer auf eine speziell für SEO-Zwecke optimierte Seite.

Im Zuge der Methoden des SEO hat sich in diesem Bereich ein eigener Schreibstil entwickelt, den man als suchmaschinenoptimierten Stil beschreiben kann. Dieser folgt den "Regeln" des SEO, die gewissermaßen durch die Rankingalgorithmen der Suchmaschine vorgegeben werden. Es handelt sich dabei um implizite Regeln, da diese anhand der Erfolgsfaktoren der Optimierung rekonstruiert werden, denn ein Suchmaschinenanbieter gibt in der Regel seine Kriterien zur qualitativen Einstufung der indexierten Seiten nicht bekannt.

Bei der Suchmaschinenoptimierung werden demnach die Techniken der Webcrawler und Sortieralgorithmen von Suchmaschinen untersucht. Diese werden nur zum Teil offengelegt und häufig geändert, um Missbrauch zu erschweren und dem Benutzer relevante Ergebnisse zu liefern. Die nicht bekannten und geheim gehaltenen Techniken werden durch Reverse Engineering der Suchergebnisse untersucht.

Die Vorgaben durch die Suchmaschine an Inhalte der Seiten können dabei gänzlich den Regeln klassischer Textproduktion widersprechen. Da diese Mechanismen einer Entwicklungsdynamik unterliegen, wird dieser Schreibstil ebenso oft angepasst, um jeweils wieder das bestmögliche Ergebnis bei der Optimierung zu liefern. Das bedeutet, dass eine Seite niemals nur einmal optimiert wird. Es bedarf vielmehr einer dauerhaften Überprüfung der Relevanz der verwendeten Keywords, da sich auch das Nutzerverhalten verändert.

OffPage-Optimierung

Die "OffPage-Optimierung" findet fernab der zu optimierenden Seite statt und bezeichnet alle Maßnahmen außerhalb der zu optimierenden Website.

Mittlerweile genügt es nicht mehr alleine, die Relevanz von Webseiten zu erhöhen. Ein gutes Listing und eine gute Sichtbarkeit in Suchmaschinen wird auch stark von der Quantität und Qualität der eingehenden Links auf eine Website beeinflusst. Bei der OffPage-Optimierung geht es um die Herausbildung einer Linkstruktur mit anderen Webseiten, um sich besser in bestimmten thematischen Bereichen zu positionieren.

Eine neue Entwicklung in der Offpage-Optimierung ist — neben der Generierung von Backlinks — die möglichst simultane Erzeugung von sogenannten "Social Signals". Dabei handelt es sich um Erwähnungen der Webseite in Form von "Likes", "Shares", "Comments" (Facebook) oder "Plus1" (Google+). Hintergrund dieser Entwicklung ist, dass Suchmaschinen nicht nur die Backlinks analysieren, sondern zugleich algorithmisch prüfen, wie intensiv sich Nutzer über eine Webseite innerhalb ausgewählter sozialer Netzwerke wie Facebook oder Google+ austauschen.

 
 
 
 
Volker Lingnau + Bahnstr. 5 + 45257 Essen ©1998-2017
 
 
Ruhrgebiet Bochum Bottrop Dortmund Duisburg Essen Gelsenkirchen Hagen Hamm Recklinghausen Unna Mülheim Oberhausen Herne Breckerfeld Ennepetal Gevelsberg Hattingen Herdecke Schwelm Sprockhövel Wetter Witten Castrop-Rauxel Datteln Dorsten Gladbeck Haltern Herten Marl Oer-Erkenschwick Recklinghausen Waltrop Bergkamen Bönen Fröndenberg Holzwickede Kamen Lünen Schwerte Selm Unna Werne Alpen Dinslaken Hamminkeln Hünxe Kamp-Lintfort Moers Neukirchen-Vluyn Rheinberg Schermbeck Sonsbeck Voerde Wesel Xanten